ZIELE

Der Schweizerisch-Deutsche Wirtschaftsclub e.V. FrankfurtRheinMain (kurz: SDWC) ist der älteste seiner Art in Deutschland und wurde 1971 gegründet.

Der SDWC versteht sich als Netzwerk-Plattform für die Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Schweiz und Deutschland, mit dem Schwerpunkt Metropolregion FrankfurtRheinMain. Die Clubaktivitäten sollen auch dazu beitragen, die hohe Präsenz der schweizerischen Wirtschaft in Deutschland zu verdeutlichen.


Inzwischen bilden rd. 300 Personen (Ehren- und Einzelmitglieder sowie die Repräsentanten der Firmenmitglieder) die Basis des Clublebens. Es sind Persönlichkeiten aus Industrie, Handel, Banken, Versicherungen, Hochschulen, öffentlichen Institutionen und freiberuflich Tätige, die im Rahmen von Abendvorträgen, Business Luncheons mit Kurzvorträgen und Veranstaltungen in Unternehmen vor Ort den Meinungsaustausch pflegen.